Beratung und Kontakt

 

Entstördienst

(07171) 603-800
Täglich rund um die Uhr

Beratung und Kontakt

(07171) 603-803

 

Datenschutzerklärung

Informationen gemäß Art. 13 DSGVO

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Stadtwerke Schwäbisch Gmünd GmbH
Bürgerstraße 5
73525 Schwäbisch Gmünd

www.stwgd.de
E-Mail: info@stwgd.de

Vertreten durch: Peter Ernst, Stefan Herzhauser

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist
Herr Marc Weiß

Marc Weiß Verwaltungs-GmbH
Herrenkellergasse 6
89073 Ulm
Kontaktformular

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den deutschen gesetzlichen Bestimmungen. Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre.

Folgende Kategorien von Daten werden verarbeitet:

  • Kundendaten
    Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Pflege der Kundenbeziehung.
  • Lieferanten
    Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Pflege der Lieferantenbeziehung.
  • Personal/Bewerber
    Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Mitarbeiterverwaltung.
    Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Mitarbeiterrecrutierung.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden zu den genannten Zwecken auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO in Verbindung mit Art. 7 DSGVO gespeichert und verarbeitet.

Die Datenerhebung erfolgt zum Zweck des Betriebs einer Website, zur Datenübertragung über Kontaktformulare, zur Auswertung von Zugriffen, zum Schreiben und Lesen von Cookies. Die Erhebung erfolgt auf Grundlage des Art. 6, Abs. 1 a DSGVO, sowie auf Grundlage Art. 6, Abs. 1 f DSGVO.

Durch Ihren Besuch auf dieser Website entsteht eine maßgebliche Beziehung zwischen Ihnen und dem Betreiber dieser Website gemäß Art. 6, Abs. 1 f DSGVO.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten sind: Technischer Betreiber der Website, Verantwortlicher für die Website im Sinne der DSGVO, verbundene Konzernunternehmen, Auftragsverarbeiter im Sinne Art. 28 DSGVO.

Personenbezogene Daten werden für die Dauer der Gültigkeit der entsprechenden Einwilligung sowie gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, gespeichert. Sie haben das Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder eines Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit. Ferner haben Sie das Recht die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Für den Betroffenen besteht ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde.

Die als Pflichtfelder gekennzeichneten Felder sind für Vertragsabschlüsse erforderlich, eine Nichtbereitstellung kann dazu führen, dass der entsprechende Vorgang nicht bearbeitet werden kann.

Es finden keine automatisierten Entscheidungsfindungen einschließlich Profiling gemäß Art. 22, Abs. 1 und Abs. 4 DSGVO statt.

Datenschutzhinweise im Bewerberverfahren

Wir verarbeiten die Bewerberdaten nur zum Zweck und im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben. Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens im Sinne des Art. 6 Abs. 1 b. DSGVO Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO sofern die Datenverarbeitung z. B. im Rahmen von rechtlichen Verfahren für uns erforderlich wird (in Deutschland gilt zusätzlich § 26 BDSG).